Der Regenbogenschamanismus ist ein sehr alter, spiritueller, schamanischer Pfad des Wissens und der Kraft.

Alten Prophezeiungen zufolge ist jetzt die Zeit gekommen, mit den Menschen die Lehren der Regenbogenmedizin zu teilen und über Rituale und Zeremonien deren Felder und Räume zu öffnen, um den tiefen Transformations- und Veränderungsprozess, der nun die Menschen bewegt, zu unterstützen und zu begleiten.
Immer populärer wurde in den letzten Jahren die Familienaufstellung nach Bert Hellinger. Doch die Wenigsten wissen, dass seine systemische Familientherapie vom Verfahren her eine sehr alte schamanische Heiltradition ist, die in den verschiedensten, nativen Kulturen bekannt ist – die Schildarbeit. Dies ist ein uraltes Wissen, ein traditioneller schamanischer Weg der Heilung.

Im schamanischen Verständnis geht man davon aus, dass sich im Energiefeld des Menschen Lichtwirbel befinden, auch Schilde genannt. Über diese erstrecken sich unzählige Lichtfaserbündel zu Menschen und Erfahrungen hin, die mit unseren eigenen Systemen verbunden sind. Allzu oft sind diese Lichtbündelverbindungen Verstrickungen. Wenn uns etwas Energie abzieht, krank macht oder wir uns unglücklich fühlen, so ist dies ein Hinweis, dass die Schilde aus dem Gleichgewicht geraten sind.

Darüber hinaus gibt es Bewusstseinsschilde. Diese sind mit dem universellen Bewusstsein verknüpft und prägen unsere spirituellen Erfahrungen. Im Regenbogenschamanismus werden diese „die 7 Schilde des Wissens des Feuers“ genannt.
An diesem Wochenende widmen wir uns dem Schild des Friedens, als erstem Tor für die Aktivierung aller anderen Schilde.
In der Vergangenheit stand das Friedensschild der Menschheit zur Verfügung, für das Träumen und Reisen und die Gestaltung der Zukunft. Das Wissen des Feuers des Friedens unterrichtet die Schönheit, den Glauben, den Mut, den Respekt, das heilende Licht der Liebe. Das Feuer des Friedens ist ein Tor zu unserer Seele, eine sanfte Energie, die uns mit der Schönheit des großen Geistes in Berührung bringt.

Der Weg der Regenbogenfeuerschilde beinhaltet als erstes den persönlichen Ausdruck der Wahrheit, als zweites die Wahl der Gefährten, und dann folgt der Mut und die Disziplin. Die Balance und das Ausgleichen von unterschiedlichen Stärken, unterschiedlichen Aspekten und unterschiedlichen Wahrheiten lässt eine neue Bewusstheit entwickeln, die die neue Wirklichkeit der Regenbogenmedizin in die Welt trägt.
Über das Friedensschild werden verborgene Energien, die unser Leben beeinflussen, sichtbar gemacht.

Rituale im Medizinrad und die magische Schildarbeit unterstützen uns dabei, uns unseres heiligen Weges bewusst zu werden und das innere Licht zu erwecken. Die Medizin des Regenbogens lässt unsere Zellen erinnern. Die Regenbogenhüter/innen des alten Wissens sind bereit, unsere inneren Lehren zu erwecken, um den Weg der Aufrichtigkeit und Wahrhaftigkeit mit ihrer großen Liebe zu begleiten.
An diesem Wochenende erwecken wir gemeinsam das Feuerschild des Friedens, für uns, unsere Mitmenschen und für eine Zukunft ohne Furcht.

Datum
|
Ort
|
Zeit
|
Kosten
|
|
Seminarkosten: € 399.-
VP € 180
WE


© Sonia Emilia Rainbow, Austria
Texte und Fotos urheberrechtlich geschützt

Bild von Unbekannt


Feuer








Ruf der Ahnen - Das Schild des Friedens
Schamanismus und systemische Arbeit