Die Visionssuche ist ein uraltes Ritual. Es wird durchgeführt, um eine neue Lebensphase zu beginnen oder einen Lebensabschnitt zu beenden, um Heilung für sich oder einen Verwandten zu bewirken, um die Lösung eines persönlichen Problems zu finden, eine Vision für den zukünftigen Weg zu erhalten oder um einfach nur DANKE zu den Geistern zu sagen.

Die Woche beginnen wir mit einer heiligen Medizinradzeremonie, um unseren momentanen Platz im Leben zu erkennen und zu sehen, wohin uns die nächsten Schritte führen. Eine eintägige Medizinwanderung in der Gruppe macht uns mit den Plätzen und Kräften der uns umgebenden Natur vertraut. Die Teilnehmer/innen verbringen vier Tage und vier Nächte allein in der Natur, fastend, betend und singend, um ihrem tiefsten Selbst zu begegnen. Sie werden dabei unterstützt und begleitet vom kraftvollen schamanischen Visionsfeld, welches ununterbrochen von RainbowWoman gewebt wird. Doch jeder entscheidet letztendlich selbst über die Dauer des Allein-Seins und kann jederzeit zum Haus zurückkehren.

Während der Visionssuche überschreiten die Teilnehmer/innen innere und äußere Grenzen und verlassen den Bereich der vertrauten Gewohnheiten. Die Bereitschaft, sich auf die Natur einzulassen, verbindet jeden tief mit seiner spirituellen Seele, seinem höheren Bewusstsein. Die Achtsamkeit erhöht sich, die Wahrnehmung verfeinert sich und wir erkennen die Natur und ihre Lebewesen als Familie und Freunde, nicht als Feinde. Wir lernen die Sprache der Natur zu verstehen und erkennen, dass die geistige Welt - die auch ein Teil unserer Seelenfamilie ist - über die Natur mit uns kommuniziert. Was für ein Geschenk! Und der große Geist wird bereit sein, uns eine persönliche Lebensvision zu offenbaren. Gleichzeitig erfahren wir uns selbst, erkennen was alles in uns steckt, welche Fähigkeiten und Potentiale in uns schlummern.

In der Dämmerung nach der vierten Nacht kehren wir in das Haus zurück. Ein Willkommensritual hilft uns, gut in der Realität und im Alltag anzukommen. Abschließende Gespräche und Zeremonien integrieren und stabilisieren den Visionsprozess und die damit verbundene Klarheit.


Datum
|
Ort
|
Zeit
|
Kosten
|
|
 





© Sonia Emilia Rainbow, Austria
Texte und Fotos urheberrechtlich geschützt










Visionssuche 2018
Hanbleceya auf der Feuerinsel Lanzarote